Terminkalender für “Das Herz der Stadt”

O19 – die Pop-up-Event- und Aktionsfläche
in der Obermarktstraße 19, Minden an der Weser

Eintritt frei zu allen Veranstaltungen und Events.
Bitte beachten: Es gelten die 3G-Regeln – geimpft, genesen oder getestet.

Architektur im Jemen

Vernissage & Ausstellung

“Wir vermissen Dich, zauberhafter Orient!”

Jemen 1989 – Fotografien einer nachhaltigen Reise
Von Dieter und Heidi Pfleiderer

Das Mindener Fotografen-Ehepaar Dieter und Heidi Pfleiderer bereiste 1989 den Jemen und brachte einzigartige Impressionen mit zurück von Menschen und Kultur des Landes.

Dieter Pfleiderer verstarb 2015. Jetzt zeigt Ehefrau Heidi Pfleiderer in einer emotionalen Retrospektive die schönsten Bilder der Reise. Ein sehr persönlicher und exklusiver Blick auf ein Land, das sich seit damals sehr verändert hat.

Heidi Pfleiderer ist zur Vernissage persönlich anwesend. Die Laudatio hält Bernd Kollmitz. Petra Scheffler gibt einen kurzen Einblick in die aktuelle Situation im Jemen.

Ausstellung bis 21. September. Öffnungszeiten: variabel und nach Vereinbarung.

Donnerstag

9. September
19:00 Uhr

Ausstellung bis 21. September

Personal Trainer Kirsten Grotemeyer

Body-Workout

Kick in the ass für deinen Bürostuhl

Das schnelle Mittagspausen-Workout zur Rückenstärkung
Mit Personal Trainer Kirsten Grotemeyer

Wir sitzen alle viel zu viel in unbequemen Offices. Personal Trainer Kirsten Grotemeyer sagt dem Bürorücken jetzt den Kampf an!

Mit einem maßgeschneiderten, speziell entwickelten Mini-Workout für die Mittagspause: nur zwölf Minuten kurz – aber hochwirksam.

Kein Umziehen erforderlich: Alle Übungen können in Alltagskleidung durchgeführt werden.

Volle Diskretion: Die Schaufenster werden während der Workouts undurchsichtig geschlossen, so dass die Teilnehmer*innen von außen nicht sichtbar sind.

Zwölf Minuten für das kleine Fitness-Programm zwischendurch – und hinterher bleibt immer noch Zeit für den Mittags-Snack.

Keine Anmeldung erforderlich. Bitte pünktlich sein: Das Workout ist präzise eingetaktet.

Mittwoch

22. September
Pünktlich 12.35 Uhr

Jeden Mittwoch

Plakat Hamburger Strich Ausstellung

Vernissage & Ausstellung

Maren Amini und der Hamburger Strich

Von Maren Amini, Til Mette und weiteren Illustratoren

Vor drei Jahren haben die 16 besten Cartoonist*innen Hamburgs entschieden, ihre Zeichen-Power im “Hamburger Strich” auf die Spitze zu treiben.

Weder Corona noch sonstwas konnte sie einschüchtern, im Gegenteil: Sie nutzten die Krise und stellten in kürzester Zeit eine Ausstellung dazu sowie drei Bücher zusammen, die sich verkauften wie geschnitten Brot.

Jetzt öffnen sie sogar noch ihre privaten Humor-Tresore und zeigen, was vorher kaum jemand sehen durfte.

Die Ausstellenden sind: Maren Amini, Jan Rieckhoff, Til Mette und weitere.

Ausstellung bis 5. Oktober. Öffnungszeiten: variabel und nach Vereinbarung.

Donnerstag

Vernissage
23. September
19:00 Uhr

Ausstellung bis 5. Oktober

Personal Trainer Kirsten Grotemeyer

Body-Workout

Kick in the ass für deinen Bürostuhl

Das schnelle Mittagspausen-Workout zur Rückenstärkung
Mit Personal Trainer Kirsten Grotemeyer

Wir sitzen alle viel zu viel in unbequemen Offices. Personal Trainer Kirsten Grotemeyer sagt dem Bürorücken jetzt den Kampf an!

Mit einem maßgeschneiderten, speziell entwickelten Mini-Workout für die Mittagspause: nur zwölf Minuten kurz – aber hochwirksam.

Kein Umziehen erforderlich: Alle Übungen können in Alltagskleidung durchgeführt werden.

Volle Diskretion: Die Schaufenster werden während der Workouts undurchsichtig geschlossen, so dass die Teilnehmer*innen von außen nicht sichtbar sind.

Zwölf Minuten für das kleine Fitness-Programm zwischendurch – und hinterher bleibt immer noch Zeit für den Mittags-Snack.

Keine Anmeldung erforderlich. Bitte pünktlich sein: Das Workout ist präzise eingetaktet.

Mittwoch

29. September
Pünktlich 12.35 Uhr

Jeden Mittwoch

Personal Trainer Kirsten Grotemeyer

Body-Workout

Kick in the ass für deinen Bürostuhl

Das schnelle Mittagspausen-Workout zur Rückenstärkung
Mit Personal Trainer Kirsten Grotemeyer

Wir sitzen alle viel zu viel in unbequemen Offices. Personal Trainer Kirsten Grotemeyer sagt dem Bürorücken jetzt den Kampf an!

Mit einem maßgeschneiderten, speziell entwickelten Mini-Workout für die Mittagspause: nur zwölf Minuten kurz – aber hochwirksam.

Kein Umziehen erforderlich: Alle Übungen können in Alltagskleidung durchgeführt werden.

Volle Diskretion: Die Schaufenster werden während der Workouts undurchsichtig geschlossen, so dass die Teilnehmer*innen von außen nicht sichtbar sind.

Zwölf Minuten für das kleine Fitness-Programm zwischendurch – und hinterher bleibt immer noch Zeit für den Mittags-Snack.

Keine Anmeldung erforderlich. Bitte pünktlich sein: Das Workout ist präzise eingetaktet.

Mittwoch

06. Oktober
Pünktlich 12.35 Uhr

Jeden Mittwoch

SW-Blick über Minden nach Porta

Vernissage & Ausstellung

“Minden – Meine Heimat”

Von Benjamin Kersting

Benjamin Kersting ist Admin einer der größten Facebook-Gruppen in Minden: “Minden – Meine Heimat”. Seine persönliche fotografische Sicht auf seine Heimat präsentiert der leidenschaftliche Künstler erstmals in einer Ausstellung.

Ausstellung bis 5. Oktober. Öffnungszeiten: variabel und nach Vereinbarung.

Donnerstag

Vernissage
7. Oktober
19:00 Uhr

Ausstellung bis 19. Oktober

Titelmotiv Ausstellung Joachim Guhde

Vernissage & Ausstellung

“Ich sehe was, was Du nicht siehst”

Abstrakte Gegenständlichkeiten
Von Joachim “jo84” Guhde

Von Haus aus ist Joachim Guhde Illustrator und Cartoonist. Viele erinnern sich noch an seinen Comic-Laden “Sprühende Phantasie” in der Königstraße und an das gleichnamige Magazin, dass Guhde seit Mitte der 80er-Jahre herausgibt.

In dieser Ausstellung zeigt er eine ganz andere Seite von sich: nicht den Illustrator, sondern den aufmerksamen Beobachter und Fotografen. Zu sehen sind unbearbeitete Fotoarbeiten, die sich zum Ziel setzen, wie abstrakte Malerei zu wirken.

Damit bieten sie dem Zuschauer breiten Interpretationsraum. Ganz nach dem Motto “Ich sehe was, was du nicht siehst.”

Ausstellung bis 2. November. Öffnungszeiten: variabel und nach Vereinbarung.

Donnerstag

Vernissage
21. Oktober
19:00 Uhr

Ausstellung bis 2. November

Kammermusik

Klassische Kammermusik

Von Ursula Daues und Sebastian Grünberg

Altistin Ursula Daues mit Sebastian Grünberg an Viola und Klavier präsentieren klassische Werke der Kammermusik.

Samstag

20. November
18:00 Uhr

Titelbild Lust Memories von Rik Wagter

Vernissage & Ausstellung

Lust Memories

Von Rik Wagter

Ausstellung bis 7. Dezember. Öffnungszeiten: variabel und nach Vereinbarung.

Donnerstag

Vernissage
25. November
19:00 Uhr

Ausstellung bis 7. Dezember

Titelbild Sprühende Phantasie

Vernissage & Ausstellung

Sprühende Phantasie 1985 bis 2021

Retrospektive auf Mindens dienstältestes Comic-Magazin
Von Joachim “jo84” Guhde

 

Ausstellung bis Weihnachten. Öffnungszeiten: variabel und nach Vereinbarung.

Donnerstag

Vernissage
9. Dezember
19:00 Uhr

Ausstellung bis Weihnachten

Zurückliegende Events und Aktionen

Leider schon vorbei …

Berichte über viele der zurückliegenden Aktionen und Events gibt’s hier in unserer Rubrik “O19”.

Personal Trainer Kirsten Grotemeyer

Body-Workout

Kick in the ass für deinen Bürostuhl

Das schnelle Mittagspausen-Workout zur Rückenstärkung
Mit Personal Trainer Kirsten Grotemeyer

Wir sitzen alle viel zu viel in unbequemen Offices. Personal Trainer Kirsten Grotemeyer sagt dem Bürorücken jetzt den Kampf an!

Mit einem maßgeschneiderten, speziell entwickelten Mini-Workout für die Mittagspause: nur zwölf Minuten kurz – aber hochwirksam.

Kein Umziehen erforderlich: Alle Übungen können in Alltagskleidung durchgeführt werden.

Volle Diskretion: Die Schaufenster werden während der Workouts undurchsichtig geschlossen, so dass die Teilnehmer*innen von außen nicht sichtbar sind.

Zwölf Minuten für das kleine Fitness-Programm zwischendurch – und hinterher bleibt immer noch Zeit für den Mittags-Snack.

Keine Anmeldung erforderlich. Bitte pünktlich sein: Das Workout ist präzise eingetaktet.

Mittwoch

15. September
Pünktlich 12.35 Uhr

Jeden Mittwoch

Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

Zurück in die Zukunft – Die Mindener Zeitmaschine

Eine Zeitreise zurück in die 80er
Mit Astrid Engel und Edgar Wilkening

Das denkmalgeschützte Haus Obermarktstraße 19 wurde erbaut um 1850. Nicht nur das Objekt selbst offenbart eine Zeitreise. Im Gebäude befindet sich eine waschechte Zeitmaschine. Mit ihr gelangen Besucher staunend zurück ins 20. Jahrhundert.

Zum Tag des offenen Denkmals präsentiert Das Herz der Stadt diese Zeitmaschine erstmals der Öffentlichkeit. Zeitreisen am 12.09. um 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Eintritt frei.

Sonntag

12. September

13:00 Uhr / 15:00 Uhr / 17:00 Uhr