Per sofort zu vermieten

194 qm geniale Fläche für geniales Gewerbe

Die Erdgeschossfläche des Hauses Obermarktstraße 19, mitten in Mindens historischer Innenstadt gelegen, ist per sofort anmietbar für seriöse*n Gewerbetreibende*n – provisionsfrei direkt von den Eigentümern.

Das Herz der Stadt, das die Räumlichkeiten aktuell als Pop-up-Fläche nutzt, ist nur temporärer Zwischennutzer – quasiPlatzhalter für Ihr künftiges Gewerbe in Mindens Fußgängerzone. Sobald der Mietvertrag steht, ist Das Herz der Stadt raus aus den Räumen – und willkommen neues Gewerbe!

Das Herz der Stadt Minden

Nicht täuschen lassen von dem, was man auf Anhieb sieht. Das Beste sieht man nicht

Die knapp bodentiefen Schaufenster mit einer Gesamtbreite von vier Metern; das wetter- und regengeschützte Entree rechts davon im verglasten Eingangsbereich; die in beide Richtungen schwingende gläserne Eingangstür; die tageslichthellen Flächen im ersten und zweiten Raum …

All das hat geniale Qualitäten für Innenstadtgewerbe. Und ist doch nur das, was man sofort auf den ersten Blick sieht.

Die wahre Größe zeigt sich erst, wenn man den zweiten Raum durchschritten hat. Dann öffnet sich ein dahinter liegender Kosmos von Räumen, der nochmal so groß ist wie die zwei vorderen Flächen. Mit Platz für Werkstätten, Labore, Arbeitsplätze, Lager, etc.

Deshalb lohnt sich nicht nur ein genauer Blick auf den Grundriss. Sondern vor allem ein Besuch direkt vor Ort, um die wahre Größe der Flächen zu erleben.

Details

  • Art Mieten
  • Fläche 195 m²
  • Fläche teilbar ab 145 m²
  • Objektart Einzelhandel & Kioske
  • Etage 1
  • Verfügbar ab Oktober 2021
  • Baujahr 1850
  • Online-Besichtigung Möglich
  • Quadratmeterpreis 15 €/m²
  • Nebenkosten 350 €
  • Monatsmiete für Gesamtfläche 2.925 €
  • Kaution 8.775 €
  • Provision Provisionsfrei

Ausstattung

  • Starkstrom
  • Parkplätze vorhanden
  • Stufenloser Zugang
  • Denkmalobjekt

Beschreibung

Die Einzelhandelsfläche in einem Wohn- und Geschäftshaus ist auf der Suche nach einem ernsthaften Mieter. Gelegen in der Fußgängerzone der Mindener Innenstadt.
Barrierefreier Zugang. Die Hauptnutzfläche umfasst etwa 135 qm, dazu kommen rund 60 qm Nebennutzflächen zB für Werkstatt, Büro und Lager. Anlieferung über Straße möglich. Großer Schaufensterbereich. 1 Garagenstellplatz vorhanden.

Die ostwestfälische Stadt Minden gilt als Mittel-Zentrum im Regierungsbezirk Detmold. Mit den ca. 82.000 Einwohnern ist Minden die viertgrößte Stadt Ostwestfalens und ein bedeutendes Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungszentrum. Nordöstlich der Stadt verläuft die Grenze nach Niedersachsen. Sie erreichen die A2 und die Verbindung zur A30 vom Zentrum in ca. 20 Autominuten. Beide Autobahnen ermöglichen Ihnen eine schnelle Anbindung an das Ruhrgebiet in Richtung Bielefeld (50 km), die Niederlanden sowie in östlicher Richtung nach Hannover (70 km) und Bremen (100 km). Im Süden schließen sich die Kreise Lippe und Herford an. Minden ist ein interessanter Verkehrsknotenpunkt: die wesentlichen Hauptverkehrsstraßen werden ergänzt durch das Wasserstraßenkreuz Mittellandkanal – Weser und die DB Hauptstrecke Berlin – Köln. Innerhalb von einer knappen Stunde sind vier Flughäfen komfortabel erreichbar.
Das Umland mit rund 550.000 Einwohnern bildet eine attraktive Zielgruppe für den Einzelhandel und ist die Basis für eine Reihe von international bekannten Industrieunternehmen.
Am Campus Minden der FH Bielefeld sind in 12 Studiengängen etwa 1.500 Studierende eingeschrieben. Die Stadt bietet außerdem Unterstützung und Flächen für innovative Unternehmensgründungen/Start-ups.
Sehr zentrale Lage. Im unmittelbaren Umfeld befinden sich inhabergeführter Handel, Gewerbe, Ärzte, Gastronomie und Anwälte. Die lebendige Fußgängerzone ist durch die zahlreichen vermieteten Wohnungen geprägt.
Anfragen bitte nur schriftlich über die Plattform.